Zürich, Schweiz – 25 Mai, 2021

Axino, der führende Anbieter von intelligenten, berührungslosen Lösungen für den Lebensmitteleinzelhandel, gab heute bekannt, dass das Unternehmen von einem neuen strategischen Investor und dem Gründungsinvestor Momenta zusätzliche Mittel in Höhe von 1,5 Millionen CHF erhalten hat.

Axino unterstützt den Lebensmitteleinzelhandel bei der Digitalisierung und Automatisierung seines Qualitätsmanagements, um die immer komplexeren Vorschriften zur Lebensmittelsicherheit einzuhalten. Die einzigartige Lösung von Axino kombiniert fortschrittliche Sensortechnologie mit patentierten KI-Algorithmen, um die Einhaltung der Kerntemperaturen jeder gekühlten Lebensmittelkategorie in Einzelhandelsgeschäften proaktiv zu überwachen und vorherzusagen.

Die derzeitigen Verfahren zur Qualitätssicherung von Lebensmitteln im Einzelhandel sind zeitaufwändig und oft ungenau, was zu Lebensmittel- und Energieverschwendung beiträgt. Die Verschwendung von Lebensmitteln stellt für den Einzelhandel jährlich einen Wertverlust von etwa 18,2 Milliarden Dollar dar und ist zu einem wichtigen Verbraucherthema geworden.

In Zusammenarbeit mit Branchenführern wie Migros, dem größten Einzelhandelsunternehmen der Schweiz, hat Axino bewiesen, dass die einfach zu installierende Axino-Lösung Lebensmitteleinzelhändlern ermöglicht, die Lebensmittelqualität deutlich zu verbessern und die Lebensmittelverschwendung sowie den Energieverbrauch in ihren Filialen zu reduzieren.

Axino gab außerdem die Aufnahme von Thomas Busin in den Axino-Verwaltungsrat bekannt. Herr Busin bringt über 30 Jahre Erfahrung im Qualitätsmanagement im Einzelhandel mit. Als Qualitätsführer und Visionär hat Herr Busin die Implementierung der Axino-Lösung für Lebensmittelqualität in vielen Migros-Filialen in der Schweiz geleitet.

Mario Vögeli, CEO von Axino, erklärt: «Ich freue mich sehr, Thomas und die erfahrenen strategischen Partner bei Axino willkommen zu heissen. Sie verstärken das Axino Team erheblich und sind für uns von entscheidender Bedeutung, um unsere Food Quality as a Service Lösung im Einzelhandel zu verbreiten.»

Ken Forster, Executive Director von Momenta, fügt hinzu: «Wir freuen uns, dass wir unsere Finanzierung für Axino erhöhen können. Die Lösungen von Axino sind ein dreifacher Gewinn für Einzelhändler – sie helfen ihnen, Kosten und Energie zu sparen, strengere Lebensmittelstandards zu erfüllen und ihre Kunden mit frischeren Lebensmitteln besser zu bedienen. Dies ist wirklich ein erster entscheidender Schritt bei der digitalen Transformation des Einzelhandels.»

Über Axino

Axino ist der führende Anbieter von intelligenten, berührungslosen Lösungen für den Einzelhandel und die Lebensmittelqualität. Axino kombiniert fortschrittliche Sensortechnologie mit Algorithmen der künstlichen Intelligenz, um die Kerntemperatur von gekühlten Lebensmitteln in Einzelhandelsgeschäften aus der Ferne zu erkennen. Um mehr über Axino zu erfahren, besuchen Sie bitte www.axino.ai/de.

Über Momenta

Momenta ist die führende Risikokapitalgesellschaft für die digitale Industrie, die digitale Innovatoren in den Bereichen Energie, Fertigung, intelligente Räume und Lieferkette fördert. Momenta wird von erfahrenen Branchenexperten geleitet, die in den Bereichen Risikokapital, strategische Beratung und Executive Search tätig sind. Momenta hat bereits mehr als 50 Investitionen getätigt und ist unter anderem bei SAP, PTC und der Husqvarna Group eingestiegen. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.momenta.one

Recommended Posts